Chatbot: Definition

Wie genau definieren wir einen Chatbot?

Wenn wir von einem Chatbot reden, möchten wir, dass Sie genau wissen, wovon wir sprechen.

Deshalb definieren wir im Folgenden, was für uns ein Chatbot ist, was ihn ausmacht und wie ein Chatbot Ihr Unternehmen nach vorne bringen kann.

Bei einem Chatbot handelt es sich um ein onlinebasiertes Dialogsystem, das die wichtigsten Fragen Ihrer Interessenten und Kunden beantwortet sowie relevante Zahlen, Daten und Fakten sammelt – dabei laufen viele Prozesse weitgehend automatisiert ab. Doch an einer Stelle sehen wir die Sache mit dem Chatbot im Vergleich zu vielen unserer Mitbewerber anders . . .

Ab einem gewissen Punkt muss die Interaktion nämlich von einem Menschen aus Ihrem Unternehmen übernommen werden. Sei es, weil ein gemeinsamer Termin vereinbart wurde, eine Support-Anfrage weitergehendes Fachwissen erfordert oder aber eine Ersatz-Bestellung nach Absprache erfolgen soll.

Doch die ersten 50 bis 80 Prozent kann ein Chatbot vollkommen autark und automatisiert mit Ihren Interessenten und Kunden kommunizieren und die wichtigsten Fragen, die zum Beispiel im Support anfallen, 24 Stunden lang am Tag beantworten. Denn seien wir einmal ehrlich: Ihre Kunden haben nicht nur Fragen, während Sie für sie persönlich erreichbar sind.

Von folgenden Vorteilen können Sie dabei unter anderem profitieren:

  • Interessenten finden leicht die gewünschten Informationen, wahlweise in Text-, Video- oder Sprachform.
  • Dokumentationen, FAQ (häufig gestellte Fragen) und Antworten auf allgemeine Support-Anfragen können von Ihnen automatisiert zur Verfügung gestellt und per Keyword-Eingabe ausgewertet und fachgerecht übergeben werden.
  • Sie potenzieren sich und Ihre Mitarbeiter, die nun wieder mehr Zeit haben, um sich den speziellen und langwierigen Aufgaben zu widmen, die in Ihrem Unternehmen bis dato vielleicht etwas vernachlässigt wurden.
  • Kundenservice und -support können wieder den Stellenwert einnehmen, der Ihren Kunden gerecht wird.

Zukunftssicherheit dank innovativer Technik

Auch wenn der Bereich der Chatbots – Stand heute (Anfang 2020) – noch in den Kinderschuhen steckt, wissen wir schon genau, wohin die Reise geht. Angesichts solcher Begriffe wie Künstliche Intelligenz und „Augmented Reality“ (erweiterte Realität), bei der eine computergestützte, zusätzliche Wahrnehmung in Ihr Sichtfeld rückt, lässt sich bereits erkennen, was künftig alles möglich sein wird.

Ein Beispiel dazu in Kurzform:

Sie planen den Kauf neuer Möbel für Ihr Schlafzimmer. Über den neuen Bot können Sie sich das entsprechende Bett und die dazu passenden Möbel aussuchen und in der „Augmented Reality“ direkt auch in Ihr Schlafzimmer stellen, um zu sehen, wie die neue Einrichtung wirkt. Einen besseren Service kann sich kein Kunde wünschen.

Stellen Sie sich doch diese Möglichkeiten einmal auf Ihr Business übertragen vor!

Ist das nicht genial?

Damit aber Ihre Interessenten und Kunden nicht von 0 auf 100 in einer Sekunde kommen und sich durch diese neuen Möglichkeiten ein wenig überfordert fühlen, sollten Sie jetzt den ersten Schritt machen und sich einen Gesprächstermin mit unseren Spezialisten sichern. Unsere Experten erläutern Ihnen gerne, welche Prozesse sich automatisieren lassen und welche Aufgaben Ihnen der Bot bei der Akquise oder beim Kundenservice ansonsten noch abnehmen kann.

Wir sind schon gespannt auf Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen. Wir freuen uns auf den Termin mit genau IHNEN.

Die sechs Chatbot-Säulen

Erreichbarkeit
Der Facebook-Messenger-Chatbot ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Ihre Kunden erreichbar. Erschöpfung ist ein Fremdwort für ihn.

Schnelligkeit
Ihr Kunde bekommt immer eine schnelle Lösung präsentiert; selbst bei vielen Anfragen entsteht keine Warteschleife.

Entlastung
Ein Chatbot kann Ihr Support-Team entlasten, indem er immer wiederkehrende Standard-Fragen beantwortet.

Zuverlässigkeit
Einmal richtig aufgesetzt, beantwortet der Chatbot zuverlässig Ihre Kunden-Anfragen.

Aufmerksamkeit
Ein gut aufgesetzter Chatbot bringt Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen – und Ihre Kunden werden ihn mit Freude nutzen.

Einfachheit
Der Nutzer kennt das Medium bereits, der Umgang mit dem Facebook-Messenger ist daher simpel. Er muss sich keine neue App oder kein neues System installieren.